Turin

Eine Stadt mit Stil

00-a-tuirin-1100x20190621_115517

Turin ist die Hauptstadt der Region Piemont im Norden Italiens und ist für seine raffinierte Architektur und Küche bekannt. Prächtige Barockbauten und alte Cafés säumen die Alleen und herrlichen Plätze von Turin.

00-a-tuirin-1100x20190621_130551 Kopie
00-a-tuirin-700x20190621_125912
00-a-tuirin-700xP1090745
00-a-tuirin-1100x20190621_162615
00-a-tuirin-1100xP1090705 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090707
00-a-tuirin-1100xP1090709 Kopie
00-a-tuirin-700xP1090710
00-a-tuirin-1100xP1090713
00-a-tuirin-700xP1090714 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090718 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090737 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090736 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090741 Kopie
00-a-tuirin-1100xP1090737 Kopie
00-a-tuirin-700x20190621_130622
00-a-tuirin-1100xP1090730 Kopie
00-a-tuirin-700x20190621_161908
00-a-tuirin-700xP1090683
00-a-tuirin-700xP1090698 Kopie
00-a-tuirin-700xP1090699

Bogengänge erstrecken sich über Kilometer. Alleen sind gesäumt von Arkaden – angeblich, so will es die Legende, weil die Savoyer auch bei schlechtem Wetter von ihrer Residenz bis zum Ufer spazieren wollten, ohne nass zu werden.

00-a-tuirin-700xP1090700 Kopie
00-a-tuirin-700xP1090723 Kopie
00-a-tuirin-1100x20190621_125246 Kopie
00-a-tuirin-1100x20190621_150141
00-a-tuirin-1100xP1090744
00-a-tuirin-1100x20190621_162252

Der Po, der längste Fluss des Landes, zieht ein grünes Band durch Turin. Auf der östlichen Seite klettern prächtige Villen die Hügel hinauf, gegenüber lassen Ruderclubs ihre Boote zu Wasser. Der Po ist die grüne Lunge der Stadt.

Stresa

Borromäische Inseln

Mailand

Turin

Locarno

Rückreise

Starseiite