Karlsbrücke

Prag Mai 14015

Die  Karlsbrücke über die Moldau zählt zu den ältesten Steinbrücken Europas. Begrenzt von zwei Türmen ist sie nur für Fußgänger geöffnet und fast rund um die Uhr sehr belebt,  ein Muss für jeden Prag-Besucher. Die Karlsbrücke verbindet über 16 Bögen die Stadtteile  Mala, Strana und Stare Mesto. Während heute nur Fußgänger  auf ihr flanieren, war sie seit 1883 auch für die Pferdebahn und Anfang  des 20. Jahrhunderts auch für die elektrische Straßenbahn geöffnet.

Prag Mai 14.2002 Prag Mai 14.2011
Prag Mai 14035
Prag Mai 14025

An der Moldau entlang

Prag wird auch "Venedig an der Moldau" genannt. Der Fluss ist eine  Lebensader der Stadt. Heute hat sie keine Bedeutung mehr als Transportweg. Für die Entwicklung, die Stimmung und die Erscheinung der Stadt ist sie wesentlich, sie prägt Prag.

Vom Ausflugsboot aus kann man das Panorama der Stadt bewundern.

Prag Mai 14023
Prag Mai 14027
Prag Mai 14026
Prag Mai 14024
Prag Mai 14014
Prag Mai 14012
Prag Mai 14011
Prag Mai 14013

Weiter zu Seite 3